<

News

11 Februar 2021 - Korporativ
Teilen

Im Jahr 2021 feiert Breguet das 220. Jubiläum des Tourbillons

Im Jahr 2021 feiert eine der größten Uhrenkomplikationen aller Zeiten ihren 220. Geburtstag: das Tourbillon. Der geniale Mechanismus von unvergleichlicher Komplexität stand im Mittelpunkt eines wahren menschlichen Abenteuers. Auch heute noch trägt das Tourbillon maßgeblich zur Bekanntheit seines Erfinders, Abraham-Louis Breguets, und dessen Maison bei.

Die Faszination für die Erfindung Breguets rührt von der Entstehung des Meisterwerks her: Tatsächlich ist das Tourbillon mehr als ein Kunstwerk der Mechanik - es ist das Ergebnis präziser physikalischer Beobachtungen, ein menschliches Abenteuer und ein industrielles Epos für sich.

Die Maison Breguet nimmt dieses besondere Jahr zum Anlass, um an die geniale Idee ihres Gründers und an die abenteuerliche Geschichte des Tourbillons im Rahmen verschiedener Veranstaltungen zu erinnern und am 26. Juni eine Neuheit zu feiern. An diesem Tag im Jahr 1801 - laut dem republikanischen Kalender im postrevolutionären Frankreich dem "7. Messidor des Jahres IX" - erhielt die Maison das Patent zugesprochen.

ENTDECKEN