<

News

7 September 2023 - Veranstaltungen

Das Haus Breguet stellt bei der Frieze in Seoul aus

Breguet setzt die Zusammenarbeit mit der Frieze Art Fair fort und nimmt an der koreanischen Ausgabe der Messe teil, die vom 6. bis zum 9. September 2023 in der COEX Mall in Seoul stattfindet. Das Haus freut sich, Besucher der Kunstmesse an seinem neuen Stand zu begrüßen, der in Zusammenarbeit mit der Kuratorin Somi Sim entwickelt wurde und an dem „Streaming Time“ präsentiert wird, eine Reflexion über die Verflechtung des mediatisierten Lebens im Internet. „Streaming Time“ beschreibt sowohl einen ständigen Fluss als auch eine Methode des Kulturkonsums, die für die digitale Kultur steht.

„Die Kunst spiegelt wider, wie sich die menschliche Wahrnehmung durch das urbane Leben verändert hat. Gleichzeitig visualisiert sie, was von der Gesellschaft ungesehen, ausgeschlossen oder verloren sein könnte“, so Somi Sim. „Mein Ansatz für die Zusammenarbeit mit Breguet berücksichtigt sowohl die Bedeutung der Maison für die Erfindung der Uhrmacherkunst als auch ihre Rolle in der Entwicklung der Uhrenbranche, um einen Dialog zwischen der Kunst und dem breiteren, von der Geschichte geprägten Verständnis der Uhrmacherkunst zu schaffen.“ Somi Sim hat zwei Künstler ausgewählt, um das Konzept der „Streaming Time“ in verschiedenen künstlerischen Formen zu repräsentieren: „Sungseok Ahn und Heemin Chung gehören zu einer neuen Generation koreanischer Künstler, die den Begriff der Zeit in Bezug auf die Wahrnehmung in Frage stellen.“