<

News

1 Juli 2019 - Korporativ
Teilen

Breguet Type 20 Only Watch 2019

Dieses Jahr nimmt Breguet erneut an Only Watch teil, einem großen, internationalen Wohltätigkeitsprojekt, welches von der monegassischen Organisation gegen Muskeldystrophie gesponsert wird. Das alle zwei Jahre stattfindende Event wurde erstmals 2005 organisiert und genießt von Beginn an die Unterstützung von Breguet sowie die Schirmherrschaft von SKH Prinz Albert II. Am Samstag, den 9. November 2019, wird in Genf eine von Christie’s geleitete, außergewöhnliche Auktion zugunsten der Medizinforschung gegen Muskeldystrophie ausgerichtet.  

Als Hommage an die Uhrmacherkunst und die Luftfahrt lanciert Breguet eine einzigartige Version seines Type 20 Fliegerchronographen aus den 50er-Jahren, die dem Original sowohl ästhetisch als auch mechanisch treu bleibt. 

Die seltenen zivilen und militärischen Modelle der damaligen Zeit waren mit einem bronzefarbenen Zifferblatt ausgestattet, diesem bedient sich nun auch die Breguet Type 20. Das Edelstahlgehäuse weist den gleichen historischen Durchmesser von 38,30 mm auf sowie auch die einzigartigen, gewölbten Bandanstöße mit seitlich abgeschrägter Kante und die tropfenförmige Krone, die für die Militärmodelle der ersten Generation, geliefert an die französische Luftwaffe und Marine, typisch waren. Die Type 20 Only Watch 2019 bleibt der Uhr, von der sie sich inspirieren ließ, nicht nur optisch treu, sondern auch in Bezug auf ihr Uhrwerk: das Kaliber Valjoux 235 mit 13-Linien, das direkt auf dem Valjoux 222 mit 14-Linien aus den 50ern beruht. Das Rohwerk dieses Säulenrad-Chronographen mit Handaufzug wurde wieder instand gesetzt, damit die Type 20 Only Watch 2019 mit den gleichen Proportionen und Funktionen versehen werden konnte. Dieses Uhrwerk verfügt selbstverständlich über eine Flyback-Funktion, ohne die es sich nicht um einen echten Type 20 Fliegerchronographen handeln würde. 

ENTDECKEN

Dieses einzigartige Modell beginnt im September eine Welttournee mit Zwischenstopps in nicht weniger als zehn Städten. Im Folgenden finden Sie die Orte und Daten:

  • 25. bis 28. September: Monaco
  • 1. bis 3. Oktober: Dubai
  • 7. bis 8. Oktober: Paris
  • 11. bis 13. Oktober: London 
  • 16. bis 17. Oktober: New York
  • 23. bis 24. Oktober: Tokio
  • 25. bis 26. Oktober: Singapur
  • 28. bis 29. Oktober: Hongkong
  • 30. Oktober bis 1. November: Taipeh
  • 7. bis 9. November: Genf