This where the flash should stand...

EIN AUSSERGEWÖHNLICHER ABEND MIT BREGUET UND LORENZO SOULES

14.03.2014

Am Mittwoch, den 12. März 2014 besuchten das Team der Breguet Boutique Vendôme und geladene Kunden das Konzert des Pianisten Lorenzo Soulès in Paris. Der junge Künstler und Preisträger des „Coup de Coeur Breguet“-Preis des Concours de Genève, der mit einer von der Manufaktur finanzierten Aufnahme einer CD dotiert ist, begeisterte das Publikum mit Kompositionen von Beethoven, Brahms und Debussy. Das Ambiente im Foyer der Archives nationales im Marais in Paris passte dazu ausgezeichnet und machte den Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis. Nach dem Konzert hatten die Gäste die Gelegenheit, den Musiker zu treffen und ihre Leidenschaft für klassische Musik bei einem Glas Champagner zu teilen.