This where the flash should stand...

DIE CHRONOMETRIE 7727 ERHÄLT EINHELLIGE UNTERSTÜTZUNG IN INDONESIEN

11.09.2013

Die Kreationen von Breguet kombinieren raffiniert Avant-Garde-Technologie und traditionelle Handwerkskunst. So verhält es sich auch mit dem Modell Classique Chronométrie 7727, welches die DNA der Marke perfekt verkörpert. Hinter den klaren Linien in neoklassizistischem Stil – einem guillochierten Zifferblatt, Breguet-Zeigern aus poliertem Edelstahl mit Loch in der Spitze und einem kannelierten Gehäuse – zeichnet sich dieser Zeitmesser durch zahlreiche Innovationen aus. Er ist mit dem ersten magnetischen Zapfen der Welt ausgestattet. Zusammen mit seiner Frequenz von 10 Hz ist er damit einer der präzisesten Zeitmesser der Welt.

Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass die Classique Chronométrie bei der abendlichen Veranstaltung in Jakarta, Indonesien, einen großen Erfolg hatte. Zu dem Programm gehörten ein Cocktailempfang, der von einer berühmten lokalen Jazzband animiert wurde, sowie ein privates Dinner in einem Restaurant mit Michelin-Sternen, das zu diesem Anlass in einen den Zeitmessern von Breguet gewidmeten Showroom verwandelt wurde.