This where the flash should stand...

DIE CLASSIQUE CHRONOMETRIE WIRD ALS „BEST OF THE BEST“ AUSGEZEICHNET

20.06.2013

Nachdem im Jahr 2012 bereits die Breguet Classique Hora Mundi ausgezeichnet worden war, gewinnt die Schweizer Uhrenmanufaktur mit den gebläuten Zeigern in diesem Jahr in der Kategorie Herrenuhr den Preis „Best of the Best“. Das Modell Classique Chronométrie 7727 wurde vom Robb Report Magazine zur schönsten technischen Innovation gekürt.

In der Sonderausgabe „Best of the Best“ des Robb Report Magazine werden jedes Jahr in verschiedenen Bereichen, wie Reisen, Einrichtung, Freizeit oder auch Stil, die Highlights der derzeit „unverzichtbaren“ Produkte des Magazins ausgewählt. So werden in insgesamt sechs Kategorien die außergewöhnlichsten neuen Produkte und Services des Jahres zusammengestellt.

Das Modell Breguet Classique Chronométrie 7727 bündelt zahlreiche Innovationen. Als Einziges seiner Art integriert es den ersten magnetischen Zapfen, der jemals erfunden wurde. Dank Siliziumkomponenten und einer hohen Frequenz kann diese außergewöhnliche Entdeckung beeindruckende Gangergebnisse liefern (-1/+3 Sekunden pro Tag). Mit der Classique Chronométrie bringt Breguet die sicherlich genaueste mechanische Uhr aller Zeiten hervor.