This where the flash should stand...

BREGUET-BOUTIQUE GINZA: EINE HOMMAGE AN DIE JAPANISCHE KULTUR

18.06.2013

Zusammen mit der Frauenzeitschrift „Katei Gaho“ veranstaltete die Breguet-Boutique in Ginza, Japan, kürzlich ein einzigartiges Event, bei dem die eindrucksvollen, alten japanischen Bräuche gewürdigt wurden.

Anlässlich dieser einmaligen Gelegenheit wurden 28 Leser der Zeitschrift in das renommierte Restaurant „Fukudaya“ eingeladen, wo sie in den Genuss exzellenter Speisen kamen, die auf traditionelle japanische Art zubereitet wurden. Den Kunden wurde ein Menü einer exquisiten und anspruchsvollen Küche serviert, das alle Anwesenden begeisterte. Neben dieser gastronomischen Reise verbrachten die Gäste diesen Abend in Gegenwart des sehr populären japanischen Schauspielers Ichikawa Somegoro. Der Schauspieler, der vor allem für seine Aufführungen einer epischen Form des traditionellen japanischen Theaters aus dem 17. Jahrhundert namens Kabuki bekannt ist, unterhielt und begeisterte das Publikum, indem er aufzeigte, wie wichtig es ist, Traditionen zu bewahren und sich mit dem kulturellen Erbe auseinanderzusetzen – Werte, die auch Breguet teilt und schätzt.

Zum Abschluss des Events kamen die Gäste in der Breguet-Boutique in Ginza zusammen, wo sie Gelegenheit hatten, die Welt von Breguet zu entdecken. Durch das edle und elegante Ambiente der Boutique werden die Geschichte der Manufaktur und die einmaligen Kollektionen des Hauses sowohl herausgestellt als auch untermauert.