This where the flash should stand...

AUKTION BEI SOTHEBY’S IN LONDON: BREGUET ERSTEIGERT ZWEI HISTORISCHE LOSE

08.11.2012

Am Dienstag, den 6. November 2012, organisierte Sotheby’s London eine einzigartige Auktion, die der persönlichen Uhrensammlung des berühmten englischen Uhrmachers George Daniels gewidmet war. Insgesamt 137 Lose, die jeweils einen oder mehrere Versteigerungsobjekte umfassten und aus Uhren, Skulpturen und Publikationen bestanden, wurden dem Publikum präsentiert.

Marc A. Hayek, Präsident & CEO von Montres Breguet SA, nutzte diese Gelegenheit, um zwei emblematische Lose zu ersteigern: eine Originalschrift über die Produktion von Subskriptionsuhren aus dem späten 18. Jahrhundert sowie einen Pantografen aus Blech, den Breguet verwand, um seine geheime Signatur auf die Zifferblätter seiner Uhren zu gravieren.

Diese zwei historisch sehr bedeutsamen Lote werden im Breguet Museum am Pariser Place Vendôme 6 ausgestellt.

George Daniels widmete einen Teil seines Lebens dem Werk von Breguet, den er sehr bewunderte. Jeder erinnert sich an sein 1975 veröffentlichtes Buch The Art of Breguet.