This where the flash should stand...

„REINE DE NAPLES”-AUSSTELLUNG LEGT ZWISCHENSTOPP IN PARIS EIN

26.10.2012

Breguet ehrt die Welt der Frauen und widmet das Jahr 2012 der Königin von Neapel, denn sie hat 1810 die Geschichte der Uhrmacherei mit einem überraschenden Auftrag  geprägt.

Am Mittwoch, den 24. Oktober 2012 öffnete die Pariser Breguet Boutique am  Place Vendôme ihre Türen und begrüßte rund 100 Gäste bei der privaten Vorpremiere der Wanderausstellung „1810-1812: Breguet fertigt die erste Armbanduhr, einer Königin würdig“.

Gleichzeitig hatten die Gäste die Gelegenheit die gesamte „Reine de Naples“-Kollektion seit der Einführung im Jahre 2002 zu entdecken. Zur musikalischen Untermalung traten zwei Künstler auf.

Die Breguet Ausstellung am Place Vendôme läuft noch bis Donnerstag, den 22. November 2012. Nach diesem 11. Zwischenstopp wird die Ausstellung nach Japan und in die Schweiz kommen, wo die Reise enden wird.