This where the flash should stand...

GINZA BOUTIQUE IN JAPAN LÄDT IHRE KUNDEN ZU AUSSERGEWÖHNLICHEN EVENTS

28.05.2012

Ein Hauch Handwerkskunst
Am 28. Mai hatte Breguet wichtige Kunden in seine japanische Boutique in Tokios Stadtteil Ginza geladen, in der eine Handwerksausstellung gezeigt wurde, die den in Handarbeit gefertigten Gravuren gewidmet war. Renommierte Meistergraveure aus der Schweizer Breguet Manufaktur zeigten ihr ganzes Können, und begeisterten die geladenen Gäste mit ihrem „Schweizer Savoir-faire“. So entdeckten diese nicht nur die Kunst des Handgravierens, sondern auch die hohe Uhrmacherkunst von Breguet.

Exklusiver Salon von Breguet
Am 16. Juni 2012 hatte die Breguet Boutique im Tokioter Stadtteil Ginza einige privilegierte Kunden zu einer exklusiven Veranstaltung rund um die traditionelle japanische Teezeremonie eingeladen.
Die Gäste zeigten sich begeistert von dem gesamten Programm, das im Einklang stand mit der Philosophie der Marke: Tradition, Geschichte und Kultur.
Bei dieser Veranstaltung wurden auch besondere Zeitmesser wie das Doppeltourbillon sowie das Damentourbillon präsentiert, eine Neuheit 2012 mit einem transluziden, roten Email-Zifferblatt.