Les Jardins du Petit Trianon "Les Glycines"

Überwältigende Fülle.
Ein lebhaft funkelnder Traum? Vielleicht ein filigranes Refugium für Emotionen, die von einer zaghaften, unsteten Frühlingsbrise davongetragen werden.
Blütengleiche Edelsteine schwirren mal hierhin, mal dorthin und umschmeicheln die Haut.
Eine Kaskade schimmernder Pracht aus Diamanten und blauen Saphiren, eine Einführung in die Tricks und Finessen höfischer Galanterie.