Die in den 1950er-Jahren für die militärische Luft- und Seefahrt Frankreichs konzipierte Type XX hat als moderne, zivile Version mit mechanischem Automatikwerk den Weg in die Breguet-Kollektion zurückgefunden.

Mitgebracht hat sie dabei die aus der Luftfahrt stammende „Flyback“-Funktion, mit der die Chronographenmodelle der Kollektion auch heute noch ausgestattet sind. Aufgrund ihres geradlinigen Designs und der robusten Konstruktion sind die Modelle der Linie Type XX bei allen beliebt, die auf der Suche nach einer originellen und technisch hochwertigen Sportuhr sind.

Breguet bietet die Type XX in zwei Versionen an: als Aéronavale und als Transatlantique mit Datum. Das Modell Type XXI verfügt über einen zentralen Flyback-Minuten-Zähler sowie eine 24-Stunden-Anzeige. Für Frauen, die technische Eleganz schätzen, sind auch Damenmodelle der Version Transatlantique erhältlich.