La Rose de la Reine

Die neue Kollektion LA ROSE DE LA REINE, inspiriert von Madame Elisabeth Vigée-LeBruns berühmtem Portrait der französischen Königin mit dem Titel „Marie-Antoinette à la rose“ von 1783, verbindet elegant die Blume vom Gemälde mit den Perlen der Königin. Die Rose, das Leitmotiv dieser Kollektion, präsentiert sich in Form einer Kamee, jener traditionellen Kunst aus Süditalien, bei der eine Muschel von Hand im Relief graviert wird, um die unteren, dunkleren Farbschichten des Materials hervortreten und so ein echtes Unikat entstehen zu lassen. Das Set besteht aus einem Ring, Ohrclips und einem Anhänger, von einem Band aus Diamanten umrahmt, das sich auf allen Stücken der Kollektion wiederfindet, außerdem einem Armband und einer Akoya-Perlenkette, einem sogenannten „Sautoir“ mit Brosche. Diese Brosche kann alleine oder als Schmuck an der Perlenkette getragen werden.