Ob rund oder als Formuhr – eine Breguet erkennt man auf den ersten Blick. Die Modelle Héritage mit ihrem gewölbten, tonneauförmigen Gehäuse sind der beste Beweis dafür.

Die Anpassung der Gestaltungskonzepte des späten 18. Jahrhunderts an die Formgebung des 21. Jahrhunderts ist eine wahre Herausforderung für Designer und die Kunsthandwerker, die die Gehäuse und Zifferblätter fertigen. Doch das perfekt gewölbte Gehäuse und die kunstvoll guillochierten Zifferblätter bringen die elegante Kannelierung des Gehäusemittelteils und das unverkennbare Design der Bandanstöße am besten zur Geltung.