Die wichtigsten Erfindungen und Innovationen Breguets seit 1775

   

1780

timeline_1780_version2014

Entwicklung der perpetuellen oder automatischen Uhr.

   

1783

timeline_1783_version_2014

Erfindung der Tonfeder für Minutenrepetitionsschlagwerke.
Design der berühmten Breguetzeiger und -ziffern.

   

1786

timeline_1786

Das handguillochierte Breguetzifferblatt.

   

1789

timeline_1789

Der Sperrschlüssel, der sogenannte „Breguetschlüssel“.
Natürliche Hemmung, die ohne Öl funktioniert.

   

1790

timeline_1790

Erfindung der ‚Pare-chute‘ (Stoßsicherung für Uhren).

   

1792

timeline_1792_chappe

Entwicklung und Herstellung eines Mechanismus für den optischen
Telegrafen von Chappe.

   

1795

timeline_1795_version_2014

Erste Beschreibung der „sympathischen Pendule“.
Entwicklung des Ewigen Kalenders.
Die Breguetspirale.
Der Rubinzylinder.

   

1796

timeline_1796

Die als „Subskriptionsuhr“ bekannte Einzeigeruhr.

   

1798

timeline_1798_version_2014

Patent für die Hemmung mit konstanter Kraft (9. März).
Erfindung des Musik-Chronometers, eines als Metronom
dienenden Uhrwerks.

   

1799

timeline_1799_version_2014

Die „Tastuhr”.

   

1801

timeline_1801

Patent für den Tourbillon-Regulator (26. Juni).

   

1810

timeline_1810

Entwicklung und Fertigung der ersten Armbanduhr, die von der
Königin von Neapel in Auftrag gegeben wurde.

   

1812

timeline_1812_version_2014

Die ersten Zifferblätter mit dezentralem Stundenring.

   

1815

timeline_1815_version_2014

Ausarbeitung des Marinechronometers mit doppeltem Federhaus.

   

1819

timeline_1819_version_2014

Okular für astronomische Teleskope.

   

1820

timeline_1820

Erfindung der Uhr mit Doppelsekunde oder auch Oberservationschronometer
als Vorläufer des modernen Chronographen.

   

1830

timeline_1830

Erste Uhr mit schlüssellosem Aufzug.

   

1939

timeline_1939

Patent für den siderischen Zeitmesser (28. Februar).

   

1990

timeline_1990

Die sympathische Pendule mit Armbanduhr.

   

1991

timeline_1991

Patent für die Armbanduhr mit Ewiger Zeitgleichung (17. April).

   

1997

timeline_1997

Patent für die Armbanduhr mit linear angeordnetem Ewigen Kalender (15. Mai).

   

1998

timeline_1998

Kleinstes automatisches Chronographenwerk der Welt.

   

2002

timeline_2002

Patent für den Mondphasenmechanismus des Uhrenmodells „Reine de Naples“.

   

2003

timeline_2003

Zwei patentierte Erfindungen in der Uhr mit Weckfunktion „Le Réveil du Tsar“:
ein Säulenradmechanismus zur Verriegelung der Weckerfunktion und
der Weckerindex auf der Zeitzone.

   

2004

Titan-Unruh.

   

2005

Stoßsicherungsvorrichtung für den Unruhzapfen (Tradition).
Drei Patente für die neue Chronometerhemmung von Breguet.
Schlagwerk-Regulator mit Zentrifugalkraft (großes Schlagwerk).
Schlagwerkuhr mit Überfallisolierung (großes Schlagwerk).

   

2006

Armbanduhr mit mindestens zwei Regulatoren (Double Tourbillon).
Vorrichtung für die Aufzug- und Zeigerstellvorrichtung von Armbanduhren
(Double Tourbillon).
Uhrwerk mit Schlagwerk und einem einzigen Federhaus.
Uhrwerk mit einem Federhaus mit verbesserter Deckelbefestigung.

   

2007

Uhrenmechanismus mit Schlagwerk, das eine Sperrwippe mit doppelter Funktion enthält.
Uhrenmechanismus mit Trennhebel.
Multifunktionale koaxiale Korrekturvorrichtung.

   

2008

Klangfeder für ein Schlagwerk oder ein Alarmsignal in einer Uhr.
Hammer für einen Schlagmechanismus auf eine Klangfeder im
Schlagwerk einer Uhr.

   

2009

Dispositiv für die wahlweise Anzeige von zwei verschiedenen Indikationen mit ein und
demselben Anzeigeorgan in einem Uhrenmechanismus

2010

Zeitmesser mit mechanischem Hochfrequenzuhrwerk (Typ XXII)
Schlagwerkuhr mit einer akustischen Membran ausgestattet (Musikuhr)