This where the flash should stand...

EINE ODE AN DIE WEIBLICHKEIT IN DER BOUTIQUE AUF DER FIFTH AVENUE

22.05.2012

Die New Yorker Boutique auf der Fifth Avenue begann ihre Feierlichkeiten zum 200. Jahrestag der Erfindung der Armbanduhr am Dienstag, den 24. April mit einem Cocktail-Empfang, ausgerichtet von den „Young New Yorkers for the Philharmonic“. Mit dabei bei den Feierlichkeiten war auch Alan Gilbert, der Musikdirektor der New York Philharmonic und der Grammy-geschmückte Violonist Joshua Bell.

„Breguet bildet nun schon seit 200 Jahren eine Brücke zwischen Kunst und Kultur und wir freuen uns, dass Breguet der offizielle Uhrenausstatter der New York Philharmonic ist”, so Alan Gilbert. „Ebenso wie die Philharmonic steht Breguet für exzellentes Timing und Präzision!”

Die Ausstellung wurde vom 25. April bis zum 13. Mai in der Breguet-Boutique auf der New Yorker Fifth Avenue empfangen, um dann zur Breguet-Boutique in Las Vegas weiterzuziehen, wo sie vom 22. Mai bis zum 3. Juni zu sehen war.