This where the flash should stand...

BREGUET HORA MUNDI HAUTE JOAILLERIE-SCHMUCKUHR GLÄNZT IN RUSSLAND

07.06.2012

Am 7. Juni 2012 präsentierte Breguet in Jekaterinburg eine außergewöhnliche Ausstellung rund um das Uhrenmodell Classique Hora Mundi. Bei dem 2011 herausgebrachten Meisterwerk handelt es sich um die erste mechanische Uhr mit augenblicklicher Zeitzonenanzeige.

Die Veranstaltung bot gleichzeitig den perfekten Rahmen, eine der jüngsten Kreationen der      Manufaktur vorzustellen: die Classique Hora Mundi Haute Joaillerie-Schmuckuhr, besetzt mit 242 Diamanten im Baguetteschliff (ca. 19,71 Karat) und 83 blauen Saphiren im Baguetteschliff. Erstmals in Russland hatten Kunden und Medien Gelegenheit,      diese faszinierende Variante der Classique Hora Mundi, deren Zifferblatt Europa, Amerika oder Asien darstellt, in Augenschein zu nehmen.

Im Anschluss an die Ausstellung folgten ein exklusiver Cocktailempfang und ein Auftritt des berühmten russischen Sängers Sergey Mazaev.