8978BB/58/974 D00D
 

Reine de Naples

8978BB/58/974 D00D

Reine de Naples, Armbanduhr Grande Complication in 18 Karat Weißgold.

Die aufwändige „Komplikation“ kündigt die vollen Stunden automatisch mit zwei Schlägen an, die dreimal wiederholt werden. Eine elegante und dezente Art, das Verstreichen der Zeit zu symbolisieren. Ovales Gehäuse in 18 Karat Weißgold mit kanneliertem Gehäusemittelteil. Lünette besetzt mit 30 Diamanten (ca. 3 Karat). Zifferblatt aus weißem Naturperlmutt. Ein Diamant zeigt die An-/Aus-Einstellung des Stundenschlags in einer Zifferblattöffnung bei 12 Uhr an. Uhrwerk mit Automatikaufzug in Taubenform.

Tonfeder

Die 1783 erfundene Tonfeder ist eine Metallklinge, die die traditionelle Glocke ersetzt und für eine verbesserte Tonqualität sorgt.

down
Automatikaufzug

A.-L. Breguet war der Erste, dem es gelang, mit Hilfe einer Platin Schwingmasse eine zuverlässig arbeitende Uhr mit automatischem Aufzug zu bauen. Eine seiner ersten Automatikuhren verkaufte er an Königin Marie-Antoinette.

down

Referenz 8978BB/58/974 D00D

Material : Weißgold
Kaliber : 78S0
Linien : 13¾
Gehäusehöhe (mm) : 11,60
Gehäusegröße (mm) L : 38,45
Gehäusegröße (mm) B : 30,40
Lagersteine : 54
Wasserdichtigkeit (bar) : 3
Gangreserve (Stunden) : 65
Frequenz (Hz) : 3.0
Unruh : Breguet
Hemmung : Schweizer geradliniger Anker
Unruh-Spirale : Breguet
down